Jump to content
  • TolkienForum
Tablet Logo
Phone Logo
Sammlerfreude

ACHTUNG an alle Sammler Betrüger im Netz!

Recommended Posts

Sammlerfreude

Hallo Leute ich muss leider feststellen dass immer mehr auf die Verkäuferin:

(Namen von der Moderation entfernt) reinfallen!

 

Das ist ein Betrügerpärchen bitte macht mit ihnen keine Geschäfte denn die Schuld schieben die immer auf die Post

Ich schreibe das hier jetzt nicht aus persönlicher Rache sondern um andere zu warnen die auch Herr der Ringe beziehungsweise  Fans sind und sich auf Artikel freuen die sie dann nie bekommen.

Falls ihr andere Betrüger kennt schreibt sie auch bitte hier dazu wir müssen zusammenhalten (Anm. d. Moderation: Bitte keine konkreten Kontaktdaten veröffentlichen, da dies u. U. strafbar ist, siehe unten)

Und ja es gibt natürlich Sachen die sie verschicken aber die sind meist beschädigt oder halt nicht selten die kaufen das billig in England und verkaufen es dann überteuert weiter

Sie ist auf Ebay-Kleinanzeigen unterwegs als ***** oder auf shpock mit den Namen ***** (Namen von der Moderation entfernt).

Bitte passt auf ich spreche für viele Leute die sie schon abgezogen haben und ich hatte leider auch das unschöne vergnügen

Am besten immer gleich anzeigen und belege vom überweisen aufheben!

P.S.: die meisten Zertifikate die sie dazu gibt sind nur kopiert also keine originalen was eigentlich ein verstoß von ihr ist da die Firma united cutlery das untersagt also Dokumentenfälschung!

Glg euer Sammlerfreude


Na toll sehe gerade das die Autokorrektur auf meinen Handy einige Rechtschreibfehler rein gehauen hat sorry :-/

***** (Klarnamen von der Moderation entfernt)

 

leider der neueste geschädigte wie ihr selber bei ihm lesen könnt

KuroiOkami

Das darf nicht mehr passieren bitte helft

Danke

 

 

Anmerkungen der Moderation:

Die Moderation weist hiermit ausdrücklich darauf hin, dass Betrügereien hier im Forum selbstverständlich nichts zu suchen haben. Sollte ein Verdacht gegen konkrete Mitglieder bestehen, ist die Moderation einzuschalten, damit wir so schnell wie möglich reagieren können.

Wir möchten ferner darauf hinweisen, dass die Verwendung von eindeutigen Namen hier im Forum nicht gewünscht wird, da wir die gemachten Anschuldigungen nicht nachprüfen können und dies gemäß Forenregeln nicht gestattet ist. Ggf. macht man sich damit sogar strafbar. Sollten Beweise gegen irgendwelche Personen vorliegen, ist der Fall an die Polizei zu übergeben. Dies können durchaus auch mehrere Betroffene gemeinsam tun, um einen größeren Effekt zu erzielen. Im Forum hat das dagegen nichts zu suchen.

 

bearbeitet von Eldanor
Wiederöffnung nach Entfernung der Klarnamen, Reihenfolge der Mod.-Hinweise geändert

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
KuroiOkami

Wie beschrieben hat es mich erwischt. Bitte passt bei diesen Leuten auf. Hab vor 2 Wochen den Artikel gekauft und bekam keine Antwort bis ich mich beim Support gemeldet habe. Es wurden fragwürdige Ausreden benutzt, die im Gegensatz zu der Handlung von der Verkäuferin stand.

 

Wer Anstand hat macht so etwas nicht und verhält sich so wie man es sollte gerecht. 

Straftaten zu begehen ist nicht etwas auf das man Stolz sein soll und das gegenüber mehr als nur einer Person und sich auf Kosten anderer zu bereichern erst recht nicht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Sammlerfreude

Achtung an alle! das Betrüger Pärchen hat auf shpock einen neuen Account gemacht und dazu den Gandalf stab von noble Collection und den Sauron Finger dazu eingestellt passt auf der Name ist falsch das sind genau die selben nicht mit denen handeln da ihr sonst um euer Geld betrogen werdet!!!!!

Habe einige beweise die ich hier ja leider nicht kundmachen darf also bitte aufpassen wir dürfen solch einen dreckigen Abschaum keine Chance geben Geld zu machen auf den Fundament von Betrügereien!

Glaubt er oder ihr oder es an besten kein Wort nehmt am besten kein Kontakt zu dieser Person auf 

Achtung!!!!!

bearbeitet von Sammlerfreude

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
mathias

Wenn du (oder jemand anderes) Beweise hast, dann stell(t) doch einfach eine Strafanzeige. Geht auch online in den meisten Bundesländern.

Wenn ihr euch unsicher seid, dann bitte statt einer Strafanzeige einfach so Kontakt mit der Polizei aufnehmen und einen Hinweis geben. Damit macht man nichts verkehrt.

Ansonsten werden die besagten Personen wohl immer wieder neue Accounts anlegen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Parlanth

Bin der nächste der in "die Falle getappt" ist...

Super Kommunikation bis bezahlt wurde, danach nichts mehr!

Hat aber die entsprechende Nachricht bekommen mit den Schritten die ich einleiten werde.

Nich mit dem Commander!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Sammlerfreude

Auf welcher Seite also eBay oder shpock hast du was gekauft und wie war das anonym der oder die Händler(in)?

Lg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Parlanth

Ebay Kleinanzeigen... Fantasy Name in Ebay Kleinanzeigen... Durch die Bankdaten den richtigen Namen bekommen... wenn man den in google eingibt, kommt man auf die Shpock Seite...

Und auch dort, viele HDR UC Dinge... Anfangs noch gute Bewertungen, und gegen Schluss nur noch Negativ

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Sammlerfreude

.

bearbeitet von Sammlerfreude

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Sammlerfreude

.

bearbeitet von Sammlerfreude

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Parlanth

Also mir wurde, nachdem ich darauf hingewiesen habe das es eventuelle Probleme seitens der Verkäuferin geben könnte und ich dies umgehend meinem Anwalt übergeben werde, der Betrag zurück überwiesen.

Hätte die Person keinen "Dreck am Stecken" wären die gekauften Tauriel Messer bei mir angekommen anstatt dem Geld :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Parlanth

Ja leck mich doch am Zückerli^^

 

Habe in Ebay einen Uruk Hai Schild ersteigert...

Und was ist... genau von dieser Person mit einem neuen Account.

Angeblich im "Neuzustand". und was ist? Einer der "Zacken" ist nicht mehr richtig befestigt, sondern hält nur noch mit einer Niet.... Beim genaueren Betrachten sieht man dann, dass es versucht wurde zu kleben....... super Idee... schmiert man mal en bisle Uhu rein und stellt es anschließend ins Ebay ^^

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Nanu

Du hast ein Händchen dafür wie mir scheint. Man ist leider nie sicher von solchen Individuen. 

Aber das Schild kenn ich auch. Das hat sie sich damals in shpock selber abgekauft um eine gute Bewertung zu bekommen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Bravecrow

Kommt dieses Betrügerpärchen zufällig aus der Ecke Gevelsberg?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Sammlerfreude

Wieso fragst du? Ist dir etwas passiert?

Glg

Und in diesen Therat geht es insgesamt um alle Betrüger die sich im Netz Tummeln davon gibt es ja wie man hier lesen kann genug 

bearbeitet von Sammlerfreude

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Sammlerfreude

ACHTUNG WICHTIG BITTE LESEN!!!

Hallo Leute, Ich muss euch leider mitteilen das mir etwas zugetragen wurde und zwar nämlich eine neue (für mich neue) Betrugsmasche!

Nämlich funktioniert das wie folgt: Man macht sich einen Preis aus für eine gewisse Ware, sagen wir 200€.

Man überweist die 200€ (inkl. Versand) und im besten Fall wird das Paket wircklich nach Zahlungseingang versendet, jetzt freut man sich drauf bis der Postbote vor der Tür steht.

Dann sagt der er bekommt noch sagen wir 200€ weil das Paket per Nachname aufgegeben wurde! so was kann man da machen? Wenn man die Bezahlung verweigert bekommt man das Paket nicht und der Betrüger bekommt die ware wieder zurück und kann sagen er Hatt es ja versendet wenn man das Geld aber bezahlt freut der Betrüger sich über das extra Geld ..... Also bitte immer aufpassen und kauft nur bei den Verkäufer eures Vertrauens!

Ob bei der neuen Betrugsmasche PayPal und andere Anbieter Helfen können kann ich leider nicht sagen da die Betrüger PayPal eigentlich fast generell versuchen auszuschließen und nur per Vorkasse arbeiten (die oben genannten Preise sind jetzt nur Beispiele) Natürlich kann man ja auch nicht sehen welche Ware man wirklich bekommt beim Bezahlen der Nachname (meistens versuchen sie es um die 35-60€ zu halten also keine alzuhohe Beträge) aber wenn man statt 200€ dann 230€ oder 260€ ist schon sehr ärgerlich :-(

Diese Geschichte ist nicht mir passiert sondern einen guten bekannten der mich jetzt darauf hingewiesen hatt und ich möchte die Warnung an euch weitergeben

In solchen fällen kann ich nur raten Quittung und Kontoauszug behalten E-mails die ausgetauscht wurden oder der Text über wahtsapp wie auch immer ausdrucken und mitnehmen und zum nächsten Anwalt gehen und den Rat einholen.

Glg euer Sammlerfreude

 

P.s.: Ich hoffe es versteht jeder wie ich das beschrieben habe ^^'

 

bearbeitet von Sammlerfreude

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×