Jump to content
  • TolkienForum
Tablet Logo
Phone Logo
Gast Christina

Was heißt dieses Wort/dieser Satz auf Elbisch?

Recommended Posts

Lilla

Ja genau, das. Das ist der Träger für ein E und der Vokal A kommt dann drüber.

Ich nehm Tengwar Annatar als Font weil ich die so schön find.

Aber bis auf den Diphtong sieht meins sonst genauso aus.

 

laeganordithen.png

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
ziyal

hallo,

eine tengwar annatar (italic) habe ich auch, allerdings mit anderen "schnörkeln"... aber die von dir ist in der tat noch schöner, werde ich mir gleich suchen und installieren...!

sehr schön, dann habe ich es ja mit eurer tatkräftigen unterstützung hinbekommen - vielen lieben dank!!! hat spaß gemacht u wird bestimmt nicht die letzte "übersetzung" gewesen sein!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
eddy

Hallo,

ich möchte gern ein Rätsel lösen und habe diese Schriftzeichen kann mir da jemand weiterhelfen?

Ich glaube die Schrift ist elbischer Natur (Tenwar Sindarin)

Vielen Danke eddy

 

Tenwar Sindarin.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
mathias

 Ja, es werden Tengwar verwendet (was die Einzelzeichen bedeuten könnten, kannst du googln, ohne die Sprache zu kennen wird das aber schwieriger). Jedenfalls werden sie in unsinniger Art und Weise verwendet. Auf den meisten Konsonanten sind zwei Tehtar (das sind Diakritika) platziert, wobei eines stets etwas versetzt ist. Das ist definitiv falsch. Ich glaube die Zeichen sollen nur ablenken. Vielleicht geht es darum ein Muster zu erkennen. Aber bist du sicher, dass dies ein Rätsel ist?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Feralmood

Hallo Liebe TolkienForum Community,
vor fünf Jahren traf ich meinen Seelengefährten und jetzt wollen wir heiraten. Ich weiß nicht ob es vielleicht klischeehaft klingt aber unsere Ringe sollen innen eine Innenschrift in Quenya bekommen. Wir lieben die Geschichten von Mittelerde.
Normalerweise hätte ich versucht die Sprache zu lernen weil ich sehr penibel bin und mir Detailgetreue wichtig ist aber ich stecke bis über beide Ohren in Hochzeitsvorbereitungen und brauche Eure Hilfe!
Die Innenschrift soll lauten: für immer Dein

---
Jetzt habe ich, da die Zeit auch langsam knapp wird, weiter geforscht und in einem englischen Forum diese Übersetzung in Tengwar gefunden:

yoursforeveri71ludr2jy.jpg

Es wäre echt toll wenn ich eine Bestätigung hätte, dass diese Übersetzung auch wirklich stimmt. Dann wäre ich wenigstens einen Schritt weiter

:-)
Mir ist wirklich wichtig, dass es Sinngetreu und richtig übersetzt und geschrieben ist.



Liebe Grüße
Feralmood

bearbeitet von Feralmood

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
lgrsr

Hallo zusammen :)

Auch ich habe ein ähnliches Anliegen wie die vorangegangenen Posts. Ich sag gleich dazu - ich hab absolut keine Ahnung von den elbischen Sprachen. Hab mich jetzt etwas durch die Verlinkungen zu den Quenya und Sindarin gewühlt, bezweifel aber, dass meine Übersetzung auch nur im Ansatz ihre Richtigkeit hat.

Der Satz heißt "Everything I am and everything I have is yours. Forever".

Diesen hätte ich gerne in eine der beiden elbischen Sprachen übersetzt, welche ist mir dabei nicht so wichtig.

Oder alternativ nur in elbischer Schrift geschrieben, & die englische Sprache beibehalten. Es geht letzten Endes um ein optisches Ergebnis.

Könnte sich jemand von euch mein Anliegen mal ansehen?

Falls sich jemand erbarmen sollte, mich hier zu unterstützen, wäre ich euch wirklich sehr dankbar.

 

Liebe Grüße

 

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Cia

Hallo!

Ich hätte da mal eine Frage an einen von euch:

Könnte mir jemand folgenden Satz 'Ich werde dich für immer lieben' in Sindarin UND Quenya übersetzen ?

Danke für eure Hilfe.

Schönen Tag/Abend (je nachdem)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Octopi

Hallo Cia, willkommen im Forum!

So schwer ist das garnicht. Auf den hier verlinkten Seiten findest du super Starthilfe. Damit kannst du sicher schonmal einen Versuch starten. Wenn du Fragen hast, helfen wir dir natürlich gerne weiter.

Grüße

Octopi

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Lintalome

Hallo zusammen,

ich benötige dringend Hilfe bei der Übersetzung einiger Sätze nach Sindarin.
Selbst versucht hab ich es mal, aber an der Sindarin Grammatik beiß ich mir die Zähne aus, ich bin ja generell eine Grammatik-Niete. Namen sind eins...aber ganze Sätze…

Da ich meine Anfrage auch bei Realelvish.net gepostet habe, werde ich, wenn ich dort irgendwelche Anregungen bekomme das hier entsprechend hinzufügen. Andersherum natürlich auch.  (Siehe EDIT immer ganz unten)

Schon mal vorab vielen Dank für eure Hilfe.. ok, hier also meine kläglichen Versuche…

EDIT: Mittlerweile hab ich bei den Kollegen von Realelvish.net Hilfe bekommen, somit ist mein Problem gelöst.

Maglor whose voice is like the sea
- Lay of Leithian

*û Maglor i huin gaear
wörtlich: Voice of Maglor which is like the sea


And thereafter he wandered ever upon the shores, singing in pain and regret beside the waves.
- The Silmarillion

Ar ab han,  ui-reniast  eri felais, gor-linnol ar i *ñŷl / ani *ñŷl.
wörtlich: And after that, he ever-wandered upon the shores, singing with emotional pain and difficulty with the waves / to the waves.

bearbeitet von Lintalome
Problem gelöst

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Arothiriel

Hallo ihr Lieben!

Ich war zwar schon einige Zeit nicht mehr im Forum unterwegs, aber ich habe euch nicht vergessen.

Für eine kleine Übersetzung brauche ich mal bitte eure Hilfe.

Ich möchte gern den Satz: "Was kann ich für Euch/Sie tun?" ins Sindarin übersetzen.

Leider hapert es bei mir sehr an Sprach- und Grammatikkenntnissen. Aber ihr seid ja darin einsame Spitze.

Ich habe mal schon ein bisschen Vorarbeit geleistet und ein paar Worte rausgesucht.

Was = man

können = pol-

tun = car- ; ich tue = cerin

für = an

euer (formell) = dhîn

Soweit so gut, aber nun weiß ich nicht, wie ich das in einen vernünftigen Satz bringen kann.

Bitte helft mir, meine lieben Tolkienfreunde.

Vielen Dank im Voraus.

Eure Arothiriel 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Greenleaf

Hey, ich bräuchte eine Übersetzung von "starkes Herz", am Besten auf Sindarin :)  Vielen lieben Dank!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Perianwen

@Arothiriel

Ich habe mich mal an deinem Satz versucht und fand es recht schwer. Ich bin auf folgende Ergebnisse gekommen:

Man pelin ceri anech?
Was kann-ich tun für-Sie?

Das wäre die wörtliche Übersetzung. sindarin.de schreibt (unter "Gerund") dass in einigen Fällen das Gerund in Sindarin gebraucht wird, wo man im Deutschen einen Infinitiv verwendet. Allerdings weiß ich nicht, ob das auch auf "tun" zutrifft. Wenn es so ist, wäre der Satz wohl so:

Man pelin cared anech?


Bei der ganzen Sache bin ich mir aber sehr unsicher. Vielleicht liege ich auch völlig daneben. Und ob der Satz im Sindarin Sinn ergibt und die Bedeutung hat, die du haben möchtest, weiß ich leider auch nicht.

 

@Greenleaf
Wenn du dir auf http://sindarin.de/ oder Hisweloke die Vokabeln einmal selbst heraussuchen würdest, wäre das prima und dann helfen wir dir gerne bei der richtigen Übersetzung. Auf sindarin.de findest du auch Grammatikerklärungen dazu. Unter "Adjektive" steht, wie es geht, falls du es einmal selbst probieren möchtest :-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Arothiriel

Hallo Perianwen,

vielen lieben Dank für deine Hilfe. Beide Varianten des Satzes klingen recht gut. Ich werde mich wohl für die erste Variante entscheiden.

Danke schön!

Liebe Grüße

Arothiriel

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Tolwen

Hallo liebe Kundigen!

Für ein Rollenspielabenteuer bräuchte ich eine Sindarin-Phrase, die folgenden englischen Satz sinngemäss wiedergibt:

I will be (the) light to hold back (the) darkness (alternativ wäre auch "I am the light that holds back darkness"). "Darkness" wird hier im Sinne des Schattens von Sauron/Morgoth genutzt und nicht i.S. von natürlicher Dunkelheit.

Bei Hisweloke habe ich schon nach Wörtern gesucht und folgendes gefunden:

I = im

will = ?

be = na-

light = gail

to = go-

hold = gar-

back = dan

darkness = dúath

Nach mainer laienhaften Kenntniss könnte man das dann vielleicht in etwa so formulieren:

im nagail go gardan dúath

Dafür bräuchte ich aber jetzt mal den Rat von den besser Beschlagenen, ob das akzeptabel oder völliger Mumpitz ist...

 

Vielen Dank
Tolwen

bearbeitet von Tolwen
  • mag ich 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Perianwen

Hallo Tolwen,

ich glaube, die erste Variante wird schwer, weil man das Verb "sein" in der Regel weglässt und man damit dann auch keine Zukunft ausdrücken kann. Ob man hier na- verwenden kann, weiß ich nicht. Der zweite Satz ist aber kaum ein Problem.

Für "hold back" habe ich das Verb nuitha- gefunden: to stunt, to prevent from coming to completion, stop short, not allow to continue. sindarin.de übersetzt es mit "aufhalten". Was hältst du davon? Damit sieht der Satz bei mir so aus:

Im gail i nuitha dhûath.
Ich-bin Licht das aufhält Dunkelheit.

Ich bin mir nicht sicher, ob gail hier eine gute Lösung ist. Hisweloke hat es zwar mit "bright light" übersetzt, aber sindarin.de hat dafür nur "Funke (silbern), Stern, hell". Das allgemeine Wort für "Licht" wäre calad oder galad, wobei Letzteres wohl laut Hisweloke auch wieder eine speziellere Bedeutung hat.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Tolwen

Hallo Perianwen,

Am 18.11.2017 um 16:40 schrieb Perianwen:

[...] Der zweite Satz ist aber kaum ein Problem.

Für "hold back" habe ich das Verb nuitha- gefunden: to stunt, to prevent from coming to completion, stop short, not allow to continue. sindarin.de übersetzt es mit "aufhalten". Was hältst du davon? Damit sieht der Satz bei mir so aus:

Im gail i nuitha dhûath.
Ich-bin Licht das aufhält Dunkelheit.

Erstmal vielen Dank für deine Bemühungen! :)

Für mich als Tolkien-Linguistik-Laien klingt das in der Tat ziemlich gut und brauchbar.  Und natürlich sollte das ganze auch möglichst in Tengwar geschrieben sein. Dass man die Buchstaben nicht einfach ersetzen kann, ist mir klar und ich habe mich nach Transkriptionsmöglichkeiten umgesehen. Weisst Du, ob die Transkription auf dieser Seite akzeptable Ergebnisse liefert?

Vielen Dank nochmal!
Tolwen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Perianwen

Ich habe die Inputsprache auf "Sindarin" gestellt, er hat mir den Satz im Vollmodus (Vokale werden als normale Buchstaben dargestellt) richtig angezeigt.
Allerdings war das der "Code", den man in Wor mit einem Tengwarfont noch in Tengwar umwandeln muss.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Tolwen

Vielen Dank, auch das hilft mir sehr. Dann kann ich die Seite auch in Zukunft - bei Bedarf - verwenden :-)
Wenn man den passenden Font installiert hat, zeigt das Ergebnisfenster den auch gleich mit an.

Viele Grüße
Tolwen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Urius

Ich wollte fragen ob mir jemand helfen kann etwas auf sindarin zu übersetzen. 

Die Kräfte die zu mir kommen. 

Gyrf i na tolin

Ich habe es versucht bin mir aber echt nicht sicher. 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden


×