Jump to content
  • TolkienForum
Tablet Logo
Phone Logo

Leaderboard

  1. xSarah

    xSarah

    Mitglied


    • Points

      1

    • Content Count

      91


  2. Mortica

    Mortica

    Ehrenmitglied


    • Points

      1

    • Content Count

      8547


  3. Thuringwethil

    Thuringwethil

    Rolemaster


    • Points

      1

    • Content Count

      10241


  4. Beleg Langbogen

    Beleg Langbogen

    Forum-Moderator


    • Points

      1

    • Content Count

      5078



Popular Content

Showing content with the highest reputation on 02/22/19 in Posts

  1. 1 point
    Mein erster Versuch, ein Gedicht von mir in eigene Sprache zu übersetzen. Würde mich über deine Meinung freuen. Áá, Éé, Íí, Ýý, Óó, Úú werden kurz gesprochen. Y wird als J gesprochen und Ýý als kurzes i. Ø ist ein ö. Mit meiner Angel in der Hand, sitze ich hier ganz alleine. Nur ein Fisch und ich bin glücklich. Glücklich, glücklich, glücklich. Kein Mensch ist hier, nicht bei mir. Weder meine Frau noch Kind. Mit meiner Angel in der Hand, sitze ich hier ganz alleine. Bald gibt es was zum Essen. Mein Magen Knurrt, während die Frau das Gemüse schält. Mit meiner Angel in der Hand, sitze ich hier ganz alleine. Nur ein Fisch und ich bin glücklich. Glücklich, glücklich, glücklich. Kein Mensch ist hier, nicht bei mir. Weder meine Frau noch Kind. Erion bringt mir Glück. Ébpa gám pamóta fó låý émera, mélin røwýn amné mílya íll. Valék éna cási acós røwýn déla ýnna. Ýnna, ýnna, ýnna. Wél mégda ré amné, wél gésa yé. Nýd gám gwénya má pléntiam. Ébpa gám pamóta fó låý émera, mélin røwýn amné mílya íll. Mýn fósye trénla rhabém ílya mába. Gám sténa deyás, téfian låý gwénya låý lókta pékino. Ébpa gám pamóta fó låý émera, mélin røwýn amné mílya íll. Valék éna cási acós røwýn déla ýnna. Ýnna, ýnna, ýnna. Wél mégda ré amné, wél gésa yé. Nýd gám gwénya má pléntiam. Eríon kéra yé ýn.
  2. 1 point
  3. 1 point
    Schlau und tödlich!
  4. 1 point
    Überrascht schaut der Segler auf den Wein. "Eher würde ich mein Schiff an den nächsten Klippen zerschellen lassen, als dass ich elbischen Wein ausschlagen würde!", antwortet er dem Elb. Rasch schickt er das restliche Bier auf eine überstürzte Reise in seinen Magen, bevor er den nun leeren Krug unter die Phiole hält. "Ich danke Euch!" Nach einem kurzen Schluck Wein, den er mit einem wohlwollenden Grummeln kommentiert, ergreift er wieder das Wort: "Ihr hattet vorhin nach unseren Anführern gefragt. Einen richtigen Kapitän, der das Ruder in der Hand hält, gibt es bei uns nicht. Aber ab dieser Seite des Gebirges hat Garwulf, der Mensch mit dem riesen Schwert dort, uns als Ortskundiger geführt. Mit ihm könnt ihr Euch sicherlich über die Wege und Gefahren hier austauschen. Aber auch Grór, der Zwerg, und Eldanáro, der Elb neben ihm, kennen die Straßen Mittelerdes und agieren von Zeit zu Zeit als unsere Führer." Als er geendet hat, nimmt er noch einen Schluck Wein. "Der Wein ist wirklich fantastisch. Oder vielleicht habe ich nur zu lange keinen mehr getrunken und selbst das letzte Gesöff käme mir vor wie der Trank der Valar."
  5. 1 point
    Ich habe die Rechtschreibung im Titel korrigiert und die anderen beiden Threads zum selben Thema gelöscht. Nun, man kann sicher Tolkienfan sein, wenn man nur die Krege-Übersetzung gelesen hat. (Vom Silmarillon gibt es offiziell nur eine Krege-Übersetzung.) Aber wenn man nur den Film gesehen hat? Nun dann kann man PJ-Fan sein oder vielleicht ein Herr-der-Ringe-Fan? Aber ein Tolkien-Fan? Wie will man sich für einen Autor begeistern, von dem man nichts gelesen hat?
This leaderboard is set to Berlin/GMT+02:00
×
×
  • Create New...