Jump to content
  • TolkienForum
Tablet Logo
Phone Logo

Leaderboard

  1. Tinuthir

    Tinuthir

    Forum-Moderator


    • Points

      9

    • Content Count

      8004


  2. Nelkhart

    Nelkhart

    Mitglied


    • Points

      7

    • Content Count

      357


  3. wm

    wm

    Administrator


    • Points

      3

    • Content Count

      7890


  4. Perianwen

    Perianwen

    Mitglied


    • Points

      2

    • Content Count

      2705



Popular Content

Showing content with the highest reputation since 10/12/19 in all areas

  1. 3 points
    "Dann stellt man das klar, wie das gemeint war, damit sich niemand beleidigt f├╝hlt, und gut ist. Ich glaube auch, dass dein Post bez├╝glich deiner Reaktion auf Eldanors Eingreifen das inhaltlich durchaus auch h├Ątte erreichen k├Ânnen, aber er hat es - offenbar - nicht getan. Warum?" Den Adressaten hat Tinuthir nat├╝rlich bewu├čt offen gelassen - und damit exzellentes diplomatisches Taktgef├╝hl bewiesen. Aber diese Frage kann nur Arwen Mirkwood beantworten. Leute, jetzt h├Ârt doch mal auf mit dem Gelike andau├źrnd. Ich mache hier doch keine Fernseh-Show.
  2. 3 points
    Mein Einwand bezieht sich auf dein artikuliertes Unverst├Ąndnis, wie man deine Worte als beleidigend auffassen kann. Ich habe dir dargelegt, dass ich deine Nutzung des Wortes "Niveau" durchaus problematisch finde - das ist meine Begr├╝ndung. Ob Arwen Mirkwood sich dieser anschlie├čen kann, will oder wird, wei├č ich nicht - ist mir auch relativ egal. Ich bin grunds├Ątzlich deiner Meinung: Wenn man sich angegriffen f├╝hlt, sollte man begr├╝nden, warum. Arwen hat das getan: Sie hat in deinem Beitrag herausgelesen (vielleicht zurecht, vielleicht zu unrecht, dar├╝ber richte ich hier nicht), dass du Filmgucker (wie sie) f├╝r weniger intelligent h├Ąltst als Buchleser (wie dich). Das ist nicht schwer zu verstehen und nebenbei auch nicht schwer nachzuvollziehen, warum man das f├╝r angreifend oder beleidigend halten kann. Ich gestehe dir nat├╝rlich zu, so muss es auch sein, dass du es vielleicht gar nicht so gemeint hast - ist doch gar kein Problem. Dann stellt man das klar, wie das gemeint war, damit sich niemand beleidigt f├╝hlt, und gut ist. Ich glaube auch, dass dein Post bez├╝glich deiner Reaktion auf Eldanors Eingreifen das inhaltlich durchaus auch h├Ątte erreichen k├Ânnen, aber er hat es - offenbar - nicht getan. Warum? Wei├č ich nicht. Ich glaube aber auch, dass dies herauszufinden weniger meine (oder irgendjemandes) Aufgabe ist als deine. Denn du willst ja verstanden werden, du willst klarstellen, niemanden beleidigt zu haben wollen. Solange du dieses Ziel noch nicht erreicht hast, kannst du dich entscheiden, die Kommunikation abzubrechen oder sie fortzusetzen in dem Wissen, dass du so wahrgenommen wirst, wie du nunmal wahrgenommen wirst. Und um das direkt klarzustellen: Wenn ich das Gef├╝hl habe, jemand will mit aller Kraft beleidigt sein, egal was ich sage, dann breche ich die Kommunikation nat├╝rlich ab. So nehme ich Arwen Mirkwood aber ganz und gar nicht wahr.
  3. 3 points
    Nelkart, du musst anerkennen, dass Menschen selbst herausfinden m├╝ssen, was sie aus welchem Grund beleidigend finden. Dar├╝ber steht dir letztenendes kein Urteil zu. Du kannst nat├╝rlich anderer Meinung sein, aber wenn dein Beitrag auf eine Art und Weise verstanden wurde, die deiner Intention widerspricht, ist Kl├Ąrung hilfreicher als eine defensive Haltung, doch gar nichts Schlimmes getan zu haben. Deine Erkl├Ąrung, warum du dich aus dem Thread zur├╝ckziehen willst, ist v├Âllig OK, dagegen ist aus meiner Sicht nichts einzuwenden. Aber das Wort "Niveau" hat eine Konnotation, derer du dir sicher bewusst bist - und das Sternchen hilft da nicht weiter.
  4. 2 points
    Genau das war auch mein Gedanke, Thuni Alles Gute zum Geburtstag, liebes Forum Und an dieser Stelle auch mal ein Danke an unseren unerm├╝dlichen Admin
  5. 1 point
    @Nelkhart, meine Empfehlung, ganz direkt an dich gerichtet, w├Ąre, weder mir noch sonstwem Worte in den Mund zu legen. Adressat meiner Beitrags warst du. Du bist derjenige, der etwas gesagt hat, was beleidigend aufgefasst wurde. Du bist derjenige, der Arwen das Recht abspricht, sich beleidigt zu f├╝hlen. Und du bist auch derjenige, der sich M├╝he geben darf, zu verstehen, warum seine Worte beleidigend aufgefasst werden. Diese zwei Dinge sind unabh├Ąngig von einander und m├╝ssen unabh├Ąngig diskutiert werden. Den Adressaten habe ich offen gelassen, weil ich nicht glaube, dass ein Mensch mit deiner Ausdrucksweise derma├čen schwer von Begriff ist, um nicht zu merken, dass er - du! - gemeint ist. Davon gehe ich auch nach wie vor aus, darum muss ich davon ausgehen, dass du das mit Absicht machst.
  6. 1 point
    "Dann stellt man das klar, wie das gemeint war, damit sich niemand beleidigt f├╝hlt, und gut ist. Ich glaube auch, dass dein Post bez├╝glich deiner Reaktion auf Eldanors Eingreifen das inhaltlich durchaus auch h├Ątte erreichen k├Ânnen, aber er hat es - offenbar - nicht getan. Warum?" Ich schlie├če mich Tinuthirs Frage an Arwen Mirkwood an.
  7. 1 point
    Ja, allerdings solltest du auch nicht davon ausgehen, dass Nelkhart dich beleidigen wollte. Es t├Ąte dir da glaube ich auch nicht schlecht, nachzufragen, was er genau gemeint hat, um zu gucken, ob es eine passendere Interpretationsweise gibt als die der Beleidigung. Das ist deutlich konstruktiver als das, was hier passiert ist.
  8. 1 point
    Wenn allein das subjektive Empfinden z├Ąhlt, kann ich mich auch von Eldanor, Tinuthir ÔÇô im Grunde von jedem gekr├Ąnkt f├╝hlen. Man mu├č so einen Vorwurf auch begr├╝nden k├Ânnen. Frau Mirkwood hat sich offensichtlich ge├»rrt: Ich bezog mich mit dem Wort Niveau nicht auf einen Unterschied zwischen Buchlesern und Filmfans, sondern ausschlie├člich auf mein eigenes Verhalten. Das habe ich im letzten Posting unmi├čverst├Ąndlich gekl├Ąrt. Jetzt ist es an Frau Mirkwood, zu erkl├Ąren, ob sie sich immer noch beleidigt f├╝hlen m├Âchte. Falls ja, erwarte ich eine Begr├╝ndung. @Tinuthir: Gl├╝ckwunsch zum 8000. Posting.
  9. 1 point
    Selbstverst├Ąndlich zu Unrecht: Ich halte es f├╝r eine Niveau-Frage, ob man sich mit aller Gewalt in Themen einmischt, die einem im Grunde wenig am Herzen liegen, anstatt diese Threads den Usern zu ├╝berlassen, die Freude daran haben, dar├╝ber zu diskutieren. Das hei├čt: Aus Respekt vor den Film-Fans habe ich mich entschlossen, mich hier zur├╝ckzuhalten. Wie kann diese Selbstkritik andere beleidigen? Also echt!
  10. 1 point
    Es ist zweifellos legitim, sich die Figuren unabh├Ąngig vom Werk des Autors vorzustellen. Ich frage mich nur, ob es Frau Mirkwood ├╝berhaupt noch m├Âglich ist, sich K├Ânig Thrandu├»l unabh├Ąngig von der Verk├Ârperung durch Lee Pace vorzustellen. Der Schauspieler scheint ihre Wahrnehmung der Figur massiv zu pr├Ągen und auch ihre z├Ąrtliche Sorge um Thrandu├»ls seelisches Befinden zu motivieren. Vermutlich g├Ąbe es diesen Thread gar nicht, wenn der Elbenk├Ânig z.B. von Jeff Bridges, Ed Harris oder Tommy Lee Jones gespielt worden w├Ąre. Sicherlich darf man in einem Unterforum, das explizit dem Film-Thrandu├»l gewidmet ist, nicht allzu viel Buch-Orthodoxie erwarten. Gleichzeitig reizen die hemmungslosen ├ťberinterpretationen einer Schw├Ąrmerin zur Richtigstellung. Aber wie m├╝├čig ist das! Wahrscheinlich ist es besser, man ├╝berl├Ą├čt diesen Thread den eingefleischten Filmfans. Auch das ist letztendlich eine Niveau-Frage.* * im kognitiven Sinne des Wortes.
  11. 1 point
    *wohooooo* @admin Ab heute sind wir hier vollj├Ąhrig! Keine Schweinereien mehr! Wer h├Ątte das mal gedacht... Darauf einen Keks!
  12. 1 point
  13. 0 points
    Game of Thrones? Das ist doch eindeutig die aus Harry Potter
This leaderboard is set to Berlin/GMT+02:00
×
×
  • Create New...